Hong Kong Stopover

Auf dem Weg von Neuseeland zurück nach Hause habe ich im Juni 2014 einen viertägigen Stopover in Hong Kong eingeschoben. Diesen Aufenthalt habe ich dazu genutzt, einen ehemaligen Mitbewohner aus meiner Londoner WG in seiner Heimat zu besuchen. Die Tage in Hong Kong waren rückblickend mit die besten, die ich je hatte. Warum ich mich in Winkekatzen, Buddha und 1.000% Luftfeuchtigkeit verliebt habe, erfährst du auf den folgenden Seiten:


Reiseroute: