Lufthansa Surprise Booking

Tobias betreibt seinen eigenen Reiseblog auf tobiasquerbach.de. Falls du dich für Reviews von Business Class Flügen, Airport Lounges oder exklusiven Hotels interessierst – schau doch mal vorbei!


Ihr wisst nicht wohin ihr reisen sollt? Ihr wollt euch auch gerne mal überraschen lassen? Dann ist Surprise Booking mit Sicherheit etwas für euch. Flugunternehmen wie z.B. die Lufthansa bieten beispielsweise so etwas an (Klick hier für mehr).

Hier könnt ihr zwischen zwei Abflughäfen (Frankfurt am Main und München) auswählen. Danach wählt ihr die Kategorie aus, in welche Richtung ihr verreisen möchtet (eher Go East, Arts & Sights, The Great Outdoors, Follow the Sun, Go with a Bro, Shoes & Shops usw.).

Screenshot aus dem Buchungsprozess bei Lufthansa Surprise Booking

Hinter all diesen Kategorien befinden sich Urlaubsziele. Umso mehr Ziele ihr ausblendet (im nächsten Schritt), umso teurer wird euer Flugticket. Wollt ihr euch wirklich komplett überraschen lassen, könnt ihr für wenig Geld weg fliegen. Sobald ihr also die Buchung abgeschlossen habt, erhaltet ihr Info, wo euer Flug hingeht.

Screenshot aus dem Buchungsprozess bei Lufthansa Surprise Booking

Danach könnt ihr euch überlegen, welches Hotel ihr bucht. Solltet ihr Miles and More Mitglied sein, empfehle ich euch entweder über Miles and More direkt ein Hotel zu buchen (ist aber meist etwas teurer, gibt aber auch mehr Meilen) oder aber auch über booking.com .

Wichtig noch für den Flug zu erwähnen ist, dass ihr maximal 42 Tage vor Abflug buchen könnt. Ihr habt ebenfalls nur die Möglichkeit mit Handgepäck zu verreisen, aber sind wir doch mal ehrlich. Wer benötigt für einen Städtetrip denn viele Klamotten?


Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

[ratings]


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.