Vietnam – Tag 20

Unbequeme Nacht unter Polarlichtern

Rundreise durch Island | 2017 | Tag 1
Festlich geschmückte Straße im Old Quarter in Hanoi

Um 6:45 Uhr klingelt der Wecker und ich packe meine Sachen zusammen. Ich checke aus und latsche voll bepackt einige hundert Meter bis zu einem großen Busbahnhof, wo ich nach wenigen Minuten Wartezeit in den Bus #109 einsteige und für 20.000 VND einen Fahrschein zum Flughafen löse. Der Check In verläuft schneller als erwartet, daher verbringe ich meine letzen Minuten in Saigon mit Kafka, einem großen Cappuchino und einer Dose Pringles im Wartebereich des Domestic Terminals.

Mit einer Stunde Verspätung hebt der Flieger ab und transportiert mich von dem 35 Grad heißen Saigon zurück in die zehn Grad kühlere Hauptstadt. Ich nehme wie schon vor drei Wochen den Bus #86 ins Zentrum. Ist irgendwie seltsam, wieder hier zu sein. In Hanoi angekommen finde ich den Weg ins Golden Charm Hostel fast ohne Navi, checke ein und unterhalte mich noch kurz mit der Frau am Empfangstresen – sie konnte sich an die Geschichte mit dem zurückgebliebenen Reisepass erinnern.

Auf ein Mittagessen im Oldquarter folgt ein langer Spaziergang Richtung Süden, wo sich in wenigen Kilometern Entfernung eine Mall mit Kino befindet. Im sechsten Stock des Vincom Centers finde ich das CGV Cinema und kaufe mir für 89.000 VND ein Ticket für die Abendvorstellung von La La Land. Nach dem Film spaziere ich gut gelaunt durch das nächtliche Hanoi, mache noch einen kleinen Schlenker um den Hoàn Kiếm See, und lege mich nach meiner Ankunft im Hostel gegen 23 Uhr ins Bett.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *